Luftsportclub Zülpich 1956 e.V.

Wegaufbereitung und Platzpflege

19. März 2011

Zur diesjährigen Platzpflege fanden sich erfreulicherweise sehr viele Helfer ein. 

Der Tag fing erst einmal recht trostlos an - leichter Nieselregen mit bewölktem Himmel. Alle Helfer hofften auf trockenes Wetter. Zu Beginn der Arbeiten hörte es auf zu nieseln und gegen 11:20 Uhr riss die Wolkendecke auf und die Sonne konnte uns ab diesem Zeitpunkt beim Arbeiten zuschauen.

BegrüßungAndreas, unser Vorsitzender, begrüsste alle Anwesenden um kurz nach 10 Uhr. Er erklärte, was heute alles an verschiedenen Arbeiten zu erledigen wäre. Die Arbeiten wurden untereinander aufgeteilt und so konnte es endlich losgehen. Strauchumsetzung

 
Ein Team setzte Sträucher um, damit ein breiter Durchgang von unserem zukünftigen PKW-Parkplatz bei Veranstaltungen zu unserer Hütte geschaffen werden konnte. 

Viele bewaffneten sich mit Schaufeln und Schubkarren und entfernten die Bodenwelle auf unserem Fluggelände, dieDie Bodenwelle wird begradigt bisweilen einigen Piloten den Herzschlag in die Höhe trieb, wenn Ihr Flugzeug an dieser Bodenwelle ungewollte Manöver vollzog. 

Das Tischgestell wird gestrichenUnsere drei großen Tische im Vorbereitungsraum erhalten neue Tischplatten und wurden - nun in grün - gestrichen. Während der rechte Tisch am heutigen Tag fertiggestellt werden konnte, folgen die zwei weiteren Tisch in Kürze. 

 

Aufrichten des Mastes mit neuem WindsackUnser Windsack war mittlerweile in die Jahre gekommen und hing etwas ausgefranselt am Mast herum. Deshalb wurde ein neuer Windsack durch unsere tatkräftigen Helfer montiert.


Unsere Zufahrt wird ausgebessertAufgrund der Flurbereinigungsarbeiten rund um unseren Flugplatz machte es wenig Sinn den Feldweg auszubessern. Auf dem letzten Stück, auf dem eigentlich keine Baumaschinen herfahren, haben wir dennoch einige Löscher stopfen können.


 

Eine unserer VideokamerasIn den letzten Jahren haben wir mehrfach tief dafür in die Tasche greifen müssen, um die Schäden durch Vandalismus zu bezahlen. Deshalb wurde beschlossen, eine Videoüberwachung des Geländes und unserer Hütte aufzubauen. Überreichung des Willkommenset des DMFV
Diese Videoüberwachung wurde ebenfalls heute installiert und in Betrieb genommen.

 

Zum Abschluß der Platzpflege trafen sich noch einmal alle zusammen. So konnten sich die anwesenden Ansprechpartner für das Gebiet NRW I des Deutschen Modellflieger Verbands vorstellen. Sie hießen den LSC-Zülpich 1956 e.V. als neuen Verein im DMFV herzlich willkommen, stellten sich und Ihre Arbeit vor und überreichten ein Willkommensset an unseren Vorsitzenden, der sich zu guter letzt noch bei allen für die geleistete Arbeit bedankte.

 

 Hier geht es zur Fotogalerie